Gewichtsreduktion,  Hypnose,  Medien,  NLP,  Rauchentwöhnung

Warum du Hypnose probiert haben solltest

Erstmal ist es wichtig zu wissen, was Hypnose eigentlich ist.

 

Hypnose ist eine Methode um mit dem Unterbewusstsein zu kommunizieren.

Du weisst sicherlich, dass es ein Bewusstsein gibt. Aber wusstest du, dass unser Unterbewusstsein 95% ausmacht? Das heisst, jeder einzelne von uns wird zu 95% aus dem Unterbewusstsein heraus gesteuert und nur 5% läuft auf der bewussten Schiene ab. 

Warum solltest du dir also nicht die Hypnose zu nutze machen? Wäre doch ganz schön blöd, dieses große Potenzial ungenutzt zu lassen, oder? 

Und hier kommt ein seriöser Hypnotiseur/in ins Spiel. Da man ja nicht genau weiss, was Hypnose eigentlich ist und was dabei passiert, ist Vertrauen wichtig. Deshalb entscheide dich für eine Person der du vertrauen kannst. Jemand der transparent ist und über alles aufklärt. Natürlich ist dies auch mal wieder eine „unbewusste“ Entscheidung. Die sog. Bauchentscheidung. 

Lass dich darauf an. Bleib neugierig wie ein Entdecker. Und ja, es gibt sehr viel zu entdecken. Es ist wie mit einer großen Schatztruhe. Im Unterbewusstsein sind so viele Schätze verborgen, die man vielleicht schon lange vergessen hatte. 

Um dir noch mal vor Augen zu führen, warum Hypnose so effektiv z.B. bei Rauchentwöhnungen funktioniert. Alles was „unbewusst“ passiert: Zähneputzen… oder denkst du noch groß darüber nach? Genauso verhält es sich mit dem Rauchen. Du steckst dir oft unbewusst eine nach der anderen an. Und genau da, setzt die Hypnose an. Sie verändert deine Gedanken. Holt die unbewussten Prozesse ins Bewusstsein zurück und du hast wieder die Kontrolle über dein Verhalten. Kannst das „Muster“ also gleich unterbrechen. 

Solltest du noch weitere Fragen haben, beschäftige dich doch einfach mal mit dem Thema Unterbewusstsein. Oder schreib mir deine Fragen. info@hypnose-schwabe.de

Deine Silva